Gebäudeversicherung

Durch den Abschluss einer Gebäudeversicherung schützt man sein Haus vor Gefahren wie Brand, Blitzschlag, Explosion, Sturm, Hagel, Leitungswasser und Rohrbruch

Spannungsfelder:

  • Wasseraustritt durch undichte Dichtungen und andere Rohrverbindungen
  • Rohrbruch außerhalb des versicherten Gebäudes
  • Hagelschaden am Blechdach
  • Ablehnung wegen angeblichem Sanierungsbedürfnis
  • leerstehende Gebäude, Frostschaden
  • Höhe der Schadensübernahme, Gutachter