Vermieterkündigung Teil 4: Schutz des Mieters - die sog. Sozialklausel

Geschrieben von Rechtsanwältin Baumann am .

Auch wenn der Vermieter eine an sich wirksame Kündigung ausgesprochen hat, kann der Mieter in bestimmten Fällen der Kündigung widersprechen und die Fortsetzung des Mietverhältnisses verlangen, nämlich dann wenn die sog. Sozialklausel greift, sprich wenn dem Mieter der Auszug aus speziellen Gesichtspunkten nicht zumutbar ist.

Vermieterkündigung Teil 1: Kündigung wegen Eigenbedarfs

Geschrieben von Rechtsanwältin Baumann am .

Nach dem Gesetz muss der Vermieter ein berechtigtes Interesse darlegen und beweisen, um seinem Mieter kündigen zu können.

Der am häufigsten angebrachte Grund ist dabei die Kündigung wegen Eigenbedarfs, welche Thema unseres ersten Rechtstipps zur Vermieterkündigung ist.

Muss der Mieter bei Auszug renovieren?

Geschrieben von Rechtsanwältin Walter am .

Teilweise wird in der Presse verbreitet, es gäbe ein neues Gesetz, nach welchem ein Mieter bei Auszug aus der Wohnung nicht mehr renovieren muss. Dies ist so nicht richtig. Lesen Sie in folgendem Rechtstipp, wann Schönheitsreparaturen durchgeführt werden müssen und wann nicht.