Elternunterhalt

Geschrieben von Rechtsanwältin Reubel am .

„Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren." (§ 1601 BGB)

Dass Eltern ihren Kindern gegenüber zum Unterhalt verpflichtet sind, ist allgemein bekannt. Jedoch ist es auch in der anderen Richtung der Fall.
Wenn die Eltern bedürftig werden (und kein leistungsfähiger Ehepartner vorhanden ist), müssen die Kinder ihnen Unterhalt gewähren, sofern sie dazu in der Lage sind.